Skip to main content

100 Jahre Fritz Martinz

100 Jahre Fritz Martinz

Details

Beginn:
24.04.2024
19:30 bis 22:00 Uhr
Kosten:

Freie Plätze:

150 Personen
Ort:
Steiermarkhof

„Ein Maler und Grafiker, der sich der krassen Wirklichkeit des eminent physischen Jahrhunderts voll in die Arme wirft- ein Mann, der seinem Instinkt folgt und sich nicht dem Willen des sogenannten Establishments unterwirft.“ Alfred Hrdlicka

Wenn für den großen Maler, Zeichner und Denker Fritz Martinz anlässlich seines 100. Todestages ihm zu Ehren eine Buchpräsentation in der Albertina und eine große Ausstellung in der Hofgalerie im Steiermarkhof stattfindet, so ist das nicht nur ein wichtiges Momentum für die Kunst in Wien und der Steiermark, sondern auch ein bedeutender Augenblick für die österreichische Kulturlandschaft. Fritz Martinz zählt zu den renommiertesten österreichischen Künstlern des 20. Jahrhunderts und gilt als wichtiger Vertreter des kritischen Realismus.

Gemeinsam mit Alfred Hrdlicka, Georg Eisler und Rudolf Schönwald zählt Martinz zu den bedeutenden Künstlern der österreichischen Nachkriegsgeschichte.

Die Ausstellung ist von 25. April bis 31. Mai 2024 in der Hofgalerie im Steiermarkhof zu sehen.

Betreuung: Steiermarkhof Rezeption
Kontakt: +43 316 8050-7111 oder office@steiermarkhof.at


Persönliche Daten

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!



Anreise

So gelangen Sie zu uns!

MEHR ERFAHREN