Skip to main content

Vernissage Frauen im Atelier

Vernissage Frauen im Atelier

Details

Beginn:
17.09.2021
19:30 bis 22:00 Uhr
Kosten:
0

Freie Plätze:

120 Personen
Ort:
Steiermarkhof

Zur Eröffnung sprechen:

ING. JOHANN BAUMGARTNER, MAS

[Kulturreferent des Steiermarkhofs]

LABG. PROF.IN DR.IN SANDRA HOLASEK

[Kultursprecherin des Landes Steiermark]

Women gathering in the studio/Frauen im Atelier

Annemarie Dreibholz-Humele´s neueste Figuren werden in einem orientalischen Ambiente dargestellt. Sie sind Musen, Konkubinen und Gestalten, die aus fremdländischen Geschichten wie Tausend und einer Nacht kommen. Wir sehen Perserteppiche, orientalische Motive, Details aus Palästen, Wasserpfeifen, und in der Mitte, Frauen, die auf handgefertigten Diwanen posieren. Ihre Welt ist eine Fiktion und ihre entspannte Pose existiert lediglich in einem exotischen Umfeld, das durch den westlichen Blick auf den Orient entsteht.

Hier jedoch sind sie im Atelier versammelt. Sie haben eine etwas höhere Position eingenommen, und blicken herab. Elemente, die wir in den Gemälden sehen, wiederholen sich im Raum. Wir betreten einen Perserteppich, wir trinken aus einer kupfernen Karaffe. Wenn wir diese Frauen betrachten, erwidern sie unseren Blick. Und genau darin liegt die unerwartete Wendung in den Werken von Annemarie Dreibholz-Humele. Diese Modelle haben einen Willen, und durch das Schauen wird der Blick des Erzeugers zum zentralen Objekt. Wir werden zum Dekorum in ihrer Welt. Hier sind Künstler:in und Zuschauer:in die Modelle und werden zum Gegenstand der Fiktion.

Die Veranstaltung findet nach den aktuellen COVID-19 Richtlinien statt!

Zielgruppe:

Kunst- und Kultur Interessierte

Betreuung: Steiermarkhof Rezeption
Kontakt: +43 316 8050-7111 oder office@steiermarkhof.at


Persönliche Daten

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!



Anreise

So gelangen Sie zu uns!

MEHR ERFAHREN