Skip to main content

Makramee-Traumfänger selbst geknüpft

Makramee-Traumfänger selbst geknüpft

Details

Kursnummer:
Beginn:
13.05.2023
09:00 bis 17:00 Uhr
Einheiten:
8
Kosten:
€ 85,– exkl. Material

Freie Plätze:

11 Personen
ReferentInnen:
Brodschneider Eva
Ort:
Steiermarkhof

In diesem Kurs wird Ihnen beigebracht, wie Sie mit einfacher Anleitung, Schritt für Schritt Ihren eigenen, individuellen Traumfänger gestalten können. Wir beginnen mit dem klassischen Knüpfen eines Traumfängernetzes in runder Form, dann geht es weiter mit einfachen Makramee-Knüpftechniken für den Lebensbaum. Je nach Schnelligkeit kann dann noch ein dreieckiger Traumfänger hergestellt werden.

Hergestellt werden

- Klassischer Traumfänger

-Lebensbaum Traumfänger

-Dreieckiger Traumfänger

Mitzubringen:

2 Metallringe mit dem Durchmesser von 20 cm,

1–3 Metallringe mit dem Durchmesser von 7–10 cm (es kommt darauf an, wie der Traumfänger aussehen soll),

Bänder oder Makramee-Garn zum Umwickeln der Traumfänger, ca. 10 m lang. Garn oder Zwirn in der Stärke von 1–2 mm für das Knüpfen des Netzes, ca. 10 m lang.

Verschiedenste Schmuckperlen oder Holzperlen sowie unterschiedliche Federn für die Verzierung. Makramee-Garn in der Stärke von ca. 2 mm, mindestens 20 m für den Lebensbaum. Für den dreieckigen Traumfänger: 3 robuste Stöcke mit einem Durchmesser von ca. 1–2 cm und der Länge von 25–40 cm (je nach gewünschter Größe). Schere, Klebstoff, Nähnadel mit größerem Öhr (der Faden für das Traumfängernetz muss durchpassen).

Zielgruppe:

Für all jene, die gerne Knüpfen und kreativ sind.

Auch Anfänger:innen sind herzlich willkommen.

Betreuung: Kundenservice
Kontakt: +43 316/8050 1305, zentrale@lfi-steiermark.at


Persönliche Daten

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Abweichende Rechnungsadresse (optionale Eingabe)


Anreise

So gelangen Sie zu uns!

MEHR ERFAHREN