Skip to main content

Brot und Gebäck mit Weizensauerteig und in Langzeitführung

Brot und Gebäck mit Weizensauerteig und in Langzeitführung

Details

Kursnummer:
Beginn:
11.01.2023
09:00 bis 16:00 Uhr
Einheiten:
7
Kosten:
€ 146,– TN-Beitrag
€ 73,– TN-Beitrag gefördert gem. LE14-20
Materialkosten:

inkl. Lebensmittel und Unterlagen


Freie Plätze:

15 Personen
ReferentInnen:
Lipp Eva Maria
Ort:
Steiermarkhof

Roggensauerteig ist für das Brotbacken gut bekannt, es kann aber auch mit jedem anderen Mehl ein Sauerteig bereitet werden.

Unter "Langzeitführung" werden dem Teig mehrere Stunden zur Reifung gegeben und oftmals werden auch Vorteige wie Quell- oder Brühstück eingesetzt.

Mit dieser ausgedehnten Gärung und den verschiedenen Vorteigen geht zwar ein erhöhter Zeitaufwand einher, es verbessern sich jedoch deutlich der Geschmack, die Bekömmlichkeit und die Haltbarkeit des Weizengebäcks.

Bei diesem Seminar haben bäuerliche Brot-Direktvermarkter:innen die Möglichkeit, sich mit der Thematik "Langzeitführung" von Weizengebäck in Theorie und Praxis auseinanderzusetzen. Zubereitet werden z.B. luftiges Weißbrot wie Focaccia, Chiabatta gewürzt, Baguettes gefüllt und ungefüllt, Kleingebäck, Toastbrot, Wattebrot, Weizen- und Dinkelvollkornbrote.

Zielgruppe:

Direktvermarkter:innen, allgemein am Thema interessierte Personen

Betreuung: Kundenservice
Kontakt: +43 316/8050 1305, zentrale@lfi-steiermark.at


Persönliche Daten

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Abweichende Rechnungsadresse (optionale Eingabe)


Anreise

So gelangen Sie zu uns!

MEHR ERFAHREN