Skip to main content

Brauchtumsgebäck -

Brauchtumsgebäck -

Details

Kursnummer:
LK-19-0091
Kursbeginn:
16.03.2020
09:00 bis 16:00 Uhr
Einheiten:
7
Kosten:
€ 55,– gefördert
€ 110,– ungefördert
Materialkosten:
ink. Lebensmittel und Unterlagen

Freie Plätze:

15 Personen
ReferentInnen:
Ing. Eva Maria Lipp
Ort:
Steiermarkhof, Ekkehard-Hauer-Straße 33, 8052 Graz

Um wunderschöne und geschmackvolle Brauchtumsgebäcke herstellen zu können, braucht es das Wissen um die richtige Teigführung, Teigverarbeitung und eine Einführung in traditionelle Flechttechniken.
In diesem Kurs erwarten Sie volkskundliche und technologische Informationen zur Herstellung dieser Gebäcke, ein Erfahrungsaustausch und eine Analyse möglicher Fehler bei der Herstellung von Osterbroten und Striezel und neue Rezepturen. Im Praxisteil werden gemeinsam Osterbrote und Striezel in verschiedenen Variationen hergestellt.

Mitzubringen: Kochschürze

Zielgruppe: Brot- und GebäckerzeugerInnen, die Osterbrot und Striezel vermarkten und in diesem Bereich eine Weiterbildung wünschen, BäckerInnen, die Striezel und Früchtebrote für die Familie oder als Geschenke backen und neue Rezepturen kennenlernen möchten

Betreuung: Kundenservice
Kontakt: +43 316/8050 1305, zentrale@lfi-steiermark.at


Persönliche Daten

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Rechnungsadresse (optional)


Anreise

So gelangen Sie zu uns!

MEHR ERFAHREN